Hohenburger-Schloss-Lauf

Bei hochsommerlichen Temperaturen starteten 5 Mädels des TSV Benediktbeuern-Bichl am Hohenbuger Schlosslauf. Vier davon gingen in der Altersklasse U10 an den Start. Vom Start an setzten sich Corinna Braun und Hanna Ackermann an die Spitze des Feldes. Vor dem Ziel konnten sich die beiden von ihren Verfolgern absetzen, im Zielsprint erreichte Corinna  als 1. und Hanna als 2. das Ziel. Andrea Wiesmann und Anna-Wynne Berger liefen im Mittelfeld und erreichten als 12. und 17. in einem mit 31 Teilnehmern stark besetzten Feld das Ziel.
In der Klasse U14, ging Sophie Huber an den Start. Sie kämpfte sich auf der hügeligen Strecke nach vorne und hatte noch Kraft für einen Zielsprint. Somit sicherte sie sich den 2. Platz. gutgelaunt freuten sich alle auf die Siegerehrung, denn es war wieder ein super Erfolg für die Kinder.