Christoph und Laura Kaiser gehören zu den Besten im Stützpunkt IV

Das Langlauf-Team des Bayerischen Skiverbands wird im Audizentrum in Eching neu eingekleidet und kann somit in die Wintersaison 2013/14 starten


 

Und mit dabei waren unsere Vorzeige-Athleten: Christoph und Laura Kaiser.

 

Der Skigau Oberland kooperiert seit einigen Jahren mit dem Skigau Werdenfels  und dem Münchner Skiverband, die dadurch gemeinsam die Skiregion IV bilden.

 

Mit dabei im Stützpunkt IV bei den nordischen Athleten der Jahrgänge 1999 bis 1997 ist unsere Laura Kaiser.

 

Unter Ihrem Trainer Andi Gehrke wird Laura und Ihre Kameraden in Kaltenbrunn trainieren,  um bei den anstehenden regionalen und überregionalen Wettkämpfen im kommenden Winter 1013/14 wie schon in den letzten Jahren wieder vorne bei den Besten mit dabei zu sein.

 

Den gleichen Weg wie seine Schwester Laura ist Christoph Kaiser vor Jahren gegangen und ist jetzt durch seine konstanten, hervorragenden Leistungen der letzten Jahre im D/C - Kader des deutschen Skiverbands gelandet. Seit 2012 besucht er die Eliteschule bzw. das Skiinternat in Berchtesgaden und trainiert dort mit der Elite des deutschen Skisports. 

_________________________________________________________________________

 

 

Ein Artikel "Neue Impulse für den Langlauf" mit einem Bild des Langlauf-Teams des Bayerischen Skiverbands bei der Einkleidung im Audizentrum hat der Tölzer Kurier am 12.11.2013 veröffentlicht.

 

Stützpunkt IV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Bild-Info: Laura steht nebem dem Audi rechts als Letzte und Christoph ist der Vierte von vorne, links neben dem Auto