20. Stundenteamlauf Söchering

Endlich Freitag letzter Schultag vor den Pfingstferien. Doch die Kinder der Sparte nordisch freuen sich noch auf ein Laufevent, den Söcheringer Stundenteamlauf. Bei diesem Lauf gehen immer zwei Kinder als Team an den Start. In diesem Jahr wollten Hanna Ackermann und Corinna Braun, wie bereits schon im Jahr zuvor ein Team bilden. Andrea Wiesmann und Anna-Wynne Berger bildeten das zweite Miniteam bis 20 Jahre für den TSV. Corinna sprintete als Startläuferin am Start sofort los und und übergab am Wechsel an Hanna. Sie sprintete ebenfalls voll los und kam als erste wieder im Ziel an. Die beiden liefen ein sehr beständiges Tempo und erreichten nach 20 Minuten Laufzeit Rang 1. Die beiden freuten sich riesig, denn sie waren das einzige Miniteam das 17 Runden schaffte. Auch Andrea und Anna-Wynne liefen vom Start an ein schnelles Tempo und liefen Runde um Runde, am Ende freuten sie sich über 14 gelaufene Runden. Die beiden erreichten damit einen guten 4 Platz.

Als Schülerteam mixed gingen Xavier Konrad und Julia Ackermann an den Start, die beiden mussten die 300m lange Strecke 30 min. laufen. Sie liefen von Anfang an ein tolles Rennen, (sie waren in dieser AK das jüngste Team 23 Jahre von erlaubten 28 Jahren) und beendeten den Lauf mit 23 Runden und dem 6. Platz. Sophie Huber ging mit Michaela Kölbl für den TSV Penzberg an den Start die beiden liefen 26 Runden und freuten sich über den 1.Platz bei den Mädchen. Mit von der Partie war auch „Bene“, das neue Maskottchen der Läufer, dadurch waren wohl alle Teams noch mehr beflügelt und liefen heute besonders schnell.