20. Schaftlacher Frühjahrswaldlauf

Nach der langen Winterpause sind die Kinder der Laufgruppe erfolgreich in die neue Saison gestartet.

 

Am Samstag fand bei gutem Wetter der erste Lauf der Raiffaisen Oberland Challenge in Schaftlach statt. Bereits bei den Zwergerln Jahrg.2006/2007 lief Kilian Konrad, der sich noch kurz vor Start dazu entschlossen hat am Lauf teilzunehmen, mit Streckenbestzeit auf einen super 1. Platz.

 

Als nächstes hatte der TSV gleich vier Kinder am Start. In der AK weiblich 10 und männlich 11 liefen Hanna Ackermann, Corinna Braun und Anna-Wynne Berger ein starkes Rennen. Hanna sicherte sich dadurch den Sieg, dicht gefolgt von Corinna mit Rang 2 und Anna-Wynne freute sich über einen guten 9. Platz. Xavier Konrad wechselte in diesem Jahr von den Mountainbikern zu den Läufern, in seinem ersten Rennen lief er auf einen guten 9. Platz.

 

In der AK weiblich 12 und 13 starteten Michaela Höck, Julia Ackermann und Sophie Huber. Michaela konnte sich vom Start an im vorderen Drittel einreihen und erreichte einen tollen 3. Platz in ihrem Jahrgang. Julia kam als siebte der AK 12 ins Ziel. Durch einen Grippevirus geschwächt, lief Sophie ein gemütliches Rennen mit viel Spaß. Sie erreichte in der AK 13 den 7. Platz und hofft beim nächsten Lauf wieder voll angreifen zu können.

 

In der Wertung über 5000m gingen Vorjahressieger Toni Lautenbacher und Wolfgang Berger an den Start. Toni lief von Anfang an souverän an der Spitze des Feldes und kam mit einem Vorsprung von 12 Sekunden ins Ziel. Angefeuert von den Kindern, lief Wolfgang in der AK M40  auf den 6. Rang.