Wolfratshauser Stadtlauf

Am Sonntag den 05.Oktober fand in Wolfratshausen der letzte Lauf für die Raiffeisen Oberland Challenge statt. Unsere Läuferinnen waren voller Vorfreude um noch ein paar Punkte für die Gesamtwertung zu erreichen. Als erstes ging bei den Zwergerln über 400m Christina Ertl an den Start, beflügelt durch ihren ersten Sieg die Woche zuvor, lief sie erneut ein super Rennen und sicherte sich wieder den 1. Platz.

In der AK U12 über 1000m starteten Andrea Wiesmann, Anna-Wynne Berger, Hanna Ackermann und Corinna Braun. Alle vier wollten in dem letzten Rennen der Saison noch einmal alles geben und gaben von Anfang an richtig gas. Hanna und Corinna konnten wie gewohnt an der Spitze des Feldes mitlaufen, am Ende erreicht Corinna einen super 2.Platz und Hanna freute sich über den 4. Platz.  Direkt hintereinander liefen Anna-Wynne 19.Platz und Andrea 20. Platz ins Ziel.

Als nächstes gingen Sophie Huber und Michaela Höck in der AK U14 über 2,4km an den Start. Sophie lief vom Start an ein schnelles Tempo und erreichte mit einem Vorsprung von 13 Sek als 1. das Ziel. Michaela lief ein gutes Rennen und konnte sich im Mittelfeld halten. Im Ziel freute sie sich über den 12. Platz.

Bei den Erwachsenen über 10km ging kurzentschlossen Wolfgang Berger an den Start, Wolfgang war am Ende mit dem 11. Platz in der AK 40 zufrieden.