23. Osterseenlauf


Doppelsieg beim 23. Osterseenlauf für den TSV Benediktbeuern Bichl
Huber und Braun dominieren ihre Klasse.
Bei strahlendem Sonnenschein fand heuer der 23. Iffeldorfer Osterseenlauf statt. Für den TSV Benediktbeuern-Bichl waren 9 Teilnehmer am Start. In der Klasse U9 m konnte sich Tobias Geier, für den dies übrigens sein erstes Rennen war, erfolgreich den sechsten Platz erkämpfen. In der Klasse U11 w waren gleich 5 Sportler vom TSV Benediktbeuern-Bichl am Start. Den Spitzenplatz auf dem Podest sicherte sich souverän Corinna Braun, gefolgt von ihrer Teamkameradin Hanna Ackermann auf Platz 3.  Knapp dahinter auf den Plätzen 4 und 5 lagen Miriam Geier (4.) und Andrea Wiesmann (5.). Anna-Wynne Berger erkämpfte sich den 7. Platz. Michael Klingler errang auf der 1,1 Kilometer langen Strecke bei den Burschen in der Klasse U11 m den 2. Platz. In der Klasse U13 w setzte sich Sophie Huber, welche heuer in Bestform ist, souverän an die Spitze. Mit Platz 3  konnte sich Julia Ackermann ebenfalls noch einen Stockerlplatz sichern. Nach dem gelungenen Start in die diesjährige Rennsaion konnten die Läufer des Skiclubs Benediktbeuern Bichl somit wieder an ihre Erfolgsserie anknüpfen.